FILA PW10

Rückseitige Imprägnierung vor dem Verlegen von Fliesen und Natursteinen

ANWENDUNGSGEBIETE:

• Imprägnierung gegen aufsteigende Feuchtigkeit die evtl. nicht wieder entfernbare Flecken verursacht. Die Imprägnierung wird vor dem Verlegen auf die Rückseite des Materiales aufgebracht.
• Verhindert die Kapilarbildung von evtl. Schadstoffen aus dem Untergrund wie z.B. Salze, Tannin oder eisenhaltige Substanzen und vermeidet damit die Bildung von Rändern und/oder Flecken. die Feuchtigkeit kann ohne Schadstoffe diffuntieren.
• Als Schutzmittel vor dem Verlegen auf der Rückseite auftragen
• Bestens geeignet für Naturstein, Granit, Marmor, Agglomerate, Cotto und saugende Materialien.

VORTEILE:

• Stoppt das Aufsteigen von Schadstoffen und verhindert die Bildung von Rändern und Flecken an der
Oberfläche.
• Bildet keinen Oberflächenfilm und lässt das behandelte Material diffuntieren.
• Keine Veränderung der Adhäsionseigenschaften (Haftzugswerte) von Klebern und Fugenmörteln, gleich welcher Art.
• Produkt auf Wasserbasis – VOC-frei.
• Perfekter Schutz.

Hier finden Sie uns

LITHOCLEAN
Grüner Weg 101
52070 Aachen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

0241 18916023

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© LITHOCLEAN